Home 9 2010/">2010 9 Sieger im Cluster Energie/Umwelt 2010: SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH
SIEGER IM CLUSTER ENERGIE/UMWELT 2010
Foto (v.l.): Melanie Schmidt und Nicki Bader, SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH | Bildnachweis: Tom Schulze
Innovation: SONOSPOT – patentierte Parabolsonde zur Energiekosteneinsparung
Luftlöcher hören mit Ultraschall Eine patentierte Parabolsonde lokalisiert Druckluft-Lecks schneller und genauer als bisher.
Ob zum Antrieb von Maschinen, in Bremssystemen von Zügen und LKWs, in Atemschutz- oder Reinigungssystemen: Die in komprimierter Luft gespeicherte Energie wird vielfältig genutzt. Doch laut Studien gehen zwischen 15–50 Prozent der Druckluft durch Leckagen verloren. Die Suche danach gleicht, besonders im Fall komplexer Rohrsysteme, bisher der nach der Nadel im Heuhaufen. Diese zu finden ist für die derzeit weltweit leistungsstärkste Ultraschall-Parabolsonde, den „SONOSPOT“ der SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH, kein Problem. Er lokalisiert als Bestandteil der „SONAPHONE“-Baureihe die von der undichten Stelle ausgehenden Schallemissionen im Ultraschallbereich oberhalb der menschlichen Hörgrenze auch über große Entfernungen – schnell und punktgenau. Sogar Teilentladungsignale an Isolatoren von Hochspannungsleitungen kann der SONOSPOT „hören“. Möglich wird dies durch seinen innovativen Offset-Parabolspiegel. Dessen Spiegelfläche bündelt die Schallwellen und leitet sie an eine Ultraschallsonde im Brennpunkt des Spiegels weiter. So erhöht sich der Signaleintrag um ein Vielfaches. Die spezielle Form des Spiegels ermöglicht dabei den verschattungsfreien Empfang der Signale. Auch lauter Lärm beeinträchtigt die Suche per Ultraschall nicht, die so im laufenden Betrieb erfolgen kann. Das spart teure Arbeitszeit und Elektroenergie. Und auch die Umwelt atmet hörbar auf.
Weitere Informationen:
Ansprechpartnerin

Hanka Fischer
Projektleiterin IQ Innovationspreis Mitteldeutschland | Innovations- & Projektmanagement

Telefon: +49 341 600 16 16
E-Mail: fischer@mitteldeutschland.com