Sieger im Cluster Life Sciences 2018: denovoMatrix

Sieger im Cluster Life Sciences 2018: denovoMatrix

Menschliche Stammzellen besitzen aufgrund ihrer Eigenschaften ein großes Potenzial bei der Bekämpfung von Krankheiten, insbesondere in der Krebstherapie. Doch um sie im Labor zu reproduzieren muss die Plastikoberfläche des Zellträgers mit Biomaterial beschichtet werden. Das dazu bisher aus Tumorzellen von Mäusen gewonnene Extrakt weist eine hohe Varianz seiner Eigenschaften auf und eignet sich aufgrund des tierischen Ursprungs nicht für klinische Anwendungen.

mehr lesen
Sieger im Cluster Informationstechnologie 2018: Gründerteam um Telescrop

Sieger im Cluster Informationstechnologie 2018: Gründerteam um Telescrop

Seit 12.000 Jahren stehen Bauern vor der gleichen Frage: Wie lassen sich die Flächen effizient bewirtschaften und gleichzeitig die Erträge steigern? Dabei geschehen Bodenbearbeitung, Aussaat, Düngung und Ernte bis heute weitgehend nach dem Gießkannenprinzip, weil keine aktuellen Informationen über einzelne Bereiche eines Feldes vorliegen.

mehr lesen
Sieger im Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft 2018: Air Profile GmbH

Sieger im Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft 2018: Air Profile GmbH

In Mitteldeutschland produzieren bereits 4.600 Windräder umweltfreundlichen Strom. Entscheidend für die Planung neuer und Modernisierung bestehender Anlagen ist die korrekte Messung der Windgeschwindigkeiten zur Prognose des zukünftigen Ertrages. Windmessmasten erlauben sehr genaue Messungen, ihr Bau ist aber mit hohen Kosten und aufwändigen Genehmigungen verbunden. Dagegen sind LiDAR-Systeme (Light Detection And Ranging) eine günstige Alternative. Sie erfassen vom Boden aus mittels Laser winzige Partikel, die vom Wind mitgetragen werden. Aufgrund von Verwirbelungen innerhalb des überwachten Luftvolumens durch Hügel, Wälder oder Häuser kann es dabei aber zu großen Messabweichungen kommen. Daraus resultieren hohe wirtschaftliche Risiken für Projektentwickler und Investoren.

mehr lesen
Sieger im Cluster Chemie/Kunststoffe 2018: Trionplas Technologies GmbH

Sieger im Cluster Chemie/Kunststoffe 2018: Trionplas Technologies GmbH

Ob die Datenübertragung in der Kommunikationstechnik, Spiegelsysteme für die Luft- und Raumfahrt, die Laserbearbeitung von Computer-Chips oder bildgebende Verfahren in der Medizin – die Formung und Lenkung von Licht durch optische Systeme gehört in vielen Branchen zu den Schlüsselkomponenten. Entsprechend steigt der Bedarf an individuell geformten Linsen, deren Oberfläche von herkömmlichen, sphärischen oder zylindrischen Formen abweichen. Solche Freiform-Optiken lassen sich jedoch mit bisherigen Verfahren wie schleifen und polieren nur schwer herstellen.

mehr lesen
Sieger im Cluster Automotive 2018: ChargeX GbR

Sieger im Cluster Automotive 2018: ChargeX GbR

Eine flächendeckende Ladeinfrastruktur gehört zu den kritischen Erfolgsfaktoren der E-Mobilität. Doch bislang ist der Aufbau neuer Ladepunkte aufgrund der komplexen Elektroinstallation und Erweiterung des Netzanschlusses aufwändig und teuer. Gleichzeitig werden vorhandene Ladepunkte trotz Lademanagement meist nicht effizient genutzt, sondern oft durch bereits geladene Fahrzeuge blockiert.

mehr lesen
Sieger im Cluster Automotive 2018: ChargeX GbR

Gesamtsieger des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2018: Chargex GbR

Eine flächendeckende Ladeinfrastruktur gehört zu den kritischen Erfolgsfaktoren der E-Mobilität. Doch bislang ist der Aufbau neuer Ladepunkte aufgrund der komplexen Elektroinstallation und Erweiterung des Netzanschlusses aufwändig und teuer. Gleichzeitig werden vorhandene Ladepunkte trotz Lademanagement meist nicht effizient genutzt, sondern oft durch bereits geladene Fahrzeuge blockiert.

mehr lesen