Mit dem Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Mitteldeutschland. Der Wettbewerb wird in fünf branchenspezifischen Clustern ausgelobt.

News

Top 10 Innovationen pitchen um IQ-Gesamtsieg 2024

Top 10 Innovationen pitchen um IQ-Gesamtsieg 2024

Die zehn Finalisten des IQ-Jubiläumsjahrgangs pitchten in dieser Woche um den Gesamtsieg beim 20. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland. Das Gewinnerteam wird zusammen mit den Erst- und Zweitplatzierten in den fünf Wettbewerbsclustern sowie den Städtesiegern Leipzig, Halle (Saale) und Magdeburg am 27. Juni bei der feierlichen Preisverleihung im Merseburger Dom ausgezeichnet.
► MEHR LESEN
Shortlist der besten 27 IQ-Innovationen steht fest

Shortlist der besten 27 IQ-Innovationen steht fest

In den vergangenen Wochen wählten die Cluster-Jurys unter den 96 Bewerbungen für den diesjährigen IQ Innovationspreis Mitteldeutschland die Shortlist mit den besten Innovationen aus. Unter den 27 nominierten Teams werden in der nächsten Juryphase die Erst- und Zweitplatzierten in den fünf mitteldeutschen Clustern ermittelt.
► MEHR LESEN

Über den Wettbewerb

Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördern wir neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in fünf branchenspezifischen Clustern. Zusätzlich ermittelt eine branchenunabhängige Jury aus den 10 Finalisten der Cluster den Gesamtsieger des Wettbewerbs.

„IQ“ steht für Innovationsquotient.

Der national ausgeschriebene Wettbewerb bindet zudem als Dachmarke die Innovationspreise der lokalen IQ-Partner in Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg ein.
Der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland wird von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland veranstaltet.

„Der Gesamtsieg des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2022 war ein wichtiger Türöffner für uns, die Quantum Optics Jena GmbH. Im Nachgang an die Preisverleihung haben wir zahlreiche Anfragen für Keynotes bei großen Veranstaltungen und Kongressen erhalten.“

Dr. Kevin Füchsel, Geschäftsführer, Quantum Optics Jena GmbH, Gewinner des IQ Innovationspreis 2022 im Cluster Informationstechnologie und Gesamtsieger 2022

Kalender

18. Juni 2024 bis 18. Juni 2024

ACOD GmbH

Unentdeckte Inseln mit versteckten Schätzen sind heute selten geworden. Es scheint, als sei die globalisierte Welt zu einem einzigen digitalen Atoll zusammengeschrumpft, in dem Arbeit, Produktion und Wertschöpfung, aber auch Mobilität, Kommunikation und Konsum allumfassend vernetzt sind. Satelliten regulieren Datenströme aus der Umlaufbahn, erfassen Positionen, fotografieren und katalogisieren jeden Punkt der Erde. Wie ist also eine Reise ins Unbekannte möglich? Vielleicht mit der einfachen Frage: „Hey ChatGPT, wo geht es denn zur Schatzinsel?“ Die Antwort ist ernüchternd: „Es tut mir leid, es gibt keine real existierende Schatzinsel mit konkreten Wegbeschreibungen.“

Wenn Sie schlauer sein wollen als der KI ChatBot, dann sichern Sie sich jetzt ein Ticket für den 18.06.2024! Bei der Tagung Treasure AI-Land in Leipzig treten Sie eine Reise ins Unbekannte an. Also „Leinen los und Anker lichten!“

Die Menge der Daten, die die Menschheit pro Sekunde erzeugt, war nie höher und steigt sekündlich an. Die wirklich wertvollen Informationen aus diesem Datenmeer zu gewinnen ist ein eigenes Geschäftskonzept geworden – ein lernendes System, das anhand der eigenen Daten Vorhersagen trifft und konkrete Maßnahmen vorschlägt: Prädiktiv, effizient und intuitiv! Das klingt für einige bereits nach einem wertvollen Schatz, für den man nicht mal das eigene Firmengelände verlassen muss.

Hissen Sie die Segel und starten Sie Ihre Expedition mit der Fachtagung des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Künstlich Menschlich Intelligent“ - Treasure AI-Land. Denn Sie sind auf dem Weg zur erfolgreichen Implementierung von künstlicher Intelligenz nicht allein. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Handwerk stellen wir konkrete Schritte und Chancen, aber auch Fallstricke und Vorbehalte in den Mittelpunkt. Profitieren Sie von den Erfahrungen aber auch von den Fehlern anderer Projekte und Unternehmen. Es gibt viel zu entdecken!

Weitere Informationen

27. Juni 2024 bis 27. Juni 2024

Europäische Metropolregion Mitteldeutschland

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung des 20. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland werden der Gesamtsieger, die fünf Clustersieger und die Gewinner der Städtepreise des diesjährigen Wettbewerbjahrs gekürt. Die Veranstaltung findet im Merseburger Dom statt.

Mit dem Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Mitteldeutschland. Der Wettbewerb wird in fünf branchenspezifischen Clustern ausgelobt. Zusätzlich ermittelt eine branchenunabhängige Jury aus den 10 Finalisten der Cluster einen Gesamtsieger des Wettbewerbs.

Weitere Informationen

28. August 2024 bis 28. August 2024

Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und HYPOS e.V.

Bereits zum 4. Mal laden die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und das Wasserstoffnetzwerk HYPOS im kommenden Jahr gemeinsam zum Mitteldeutschen Wasserstoffkongress ein.

Datum & Ort
28. August 2024 (10:00-17:00 Uhr)
Messe Erfurt (Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt) und im Livestream

Programm
Auch 2024 wartet die zentrale Wasserstoffveranstaltung der Region mit hochkarätig besetzten Sessions und Diskussionsrunden rund um den Markthochlauf von Grünem Wasserstoff in Mitteldeutschland auf. Das detaillierte Programm wird im Frühsommer 2024 veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Online-Anmeldung für die Teilnahme freigeschaltet. Wir werden Sie zu diesem Zeitpunkt mit einem weiteren Einladungs-Mailing darüber informieren.

Partner werden
Sie möchten Ihr Unternehmen / Ihr Wasserstoffprojekt im attraktiven Umfeld des 4. Mitteldeutschen Wasserstoffkongresses einem hochkarätigen Fachpublikum aus Wasserstoffwirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung vorstellen? Wir bieten Ihnen dazu verschiedene Sponsoringpakete und attraktive Präsentationsflächen vor Ort. Weitere Infos per E-Mail an arnholdt@hypos-germany.de oder bieler@mitteldeutschland.com.

Weitere Informationen

18. Juni 2024 bis 18. Juni 2024

ACOD GmbH

Unentdeckte Inseln mit versteckten Schätzen sind heute selten geworden. Es scheint, als sei die globalisierte Welt zu einem einzigen digitalen Atoll zusammengeschrumpft, in dem Arbeit, Produktion und Wertschöpfung, aber auch Mobilität, Kommunikation und Konsum allumfassend vernetzt sind. Satelliten regulieren Datenströme aus der Umlaufbahn, erfassen Positionen, fotografieren und katalogisieren jeden Punkt der Erde. Wie ist also eine Reise ins Unbekannte möglich? Vielleicht mit der einfachen Frage: „Hey ChatGPT, wo geht es denn zur Schatzinsel?“ Die Antwort ist ernüchternd: „Es tut mir leid, es gibt keine real existierende Schatzinsel mit konkreten Wegbeschreibungen.“

Wenn Sie schlauer sein wollen als der KI ChatBot, dann sichern Sie sich jetzt ein Ticket für den 18.06.2024! Bei der Tagung Treasure AI-Land in Leipzig treten Sie eine Reise ins Unbekannte an. Also „Leinen los und Anker lichten!“

Die Menge der Daten, die die Menschheit pro Sekunde erzeugt, war nie höher und steigt sekündlich an. Die wirklich wertvollen Informationen aus diesem Datenmeer zu gewinnen ist ein eigenes Geschäftskonzept geworden – ein lernendes System, das anhand der eigenen Daten Vorhersagen trifft und konkrete Maßnahmen vorschlägt: Prädiktiv, effizient und intuitiv! Das klingt für einige bereits nach einem wertvollen Schatz, für den man nicht mal das eigene Firmengelände verlassen muss.

Hissen Sie die Segel und starten Sie Ihre Expedition mit der Fachtagung des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Künstlich Menschlich Intelligent“ - Treasure AI-Land. Denn Sie sind auf dem Weg zur erfolgreichen Implementierung von künstlicher Intelligenz nicht allein. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Handwerk stellen wir konkrete Schritte und Chancen, aber auch Fallstricke und Vorbehalte in den Mittelpunkt. Profitieren Sie von den Erfahrungen aber auch von den Fehlern anderer Projekte und Unternehmen. Es gibt viel zu entdecken!

Weitere Informationen

27. Juni 2024 bis 27. Juni 2024

Europäische Metropolregion Mitteldeutschland

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung des 20. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland werden der Gesamtsieger, die fünf Clustersieger und die Gewinner der Städtepreise des diesjährigen Wettbewerbjahrs gekürt. Die Veranstaltung findet im Merseburger Dom statt.

Mit dem Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Mitteldeutschland. Der Wettbewerb wird in fünf branchenspezifischen Clustern ausgelobt. Zusätzlich ermittelt eine branchenunabhängige Jury aus den 10 Finalisten der Cluster einen Gesamtsieger des Wettbewerbs.

Weitere Informationen

28. August 2024 bis 28. August 2024

Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und HYPOS e.V.

Bereits zum 4. Mal laden die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und das Wasserstoffnetzwerk HYPOS im kommenden Jahr gemeinsam zum Mitteldeutschen Wasserstoffkongress ein.

Datum & Ort
28. August 2024 (10:00-17:00 Uhr)
Messe Erfurt (Gothaer Str. 34, 99094 Erfurt) und im Livestream

Programm
Auch 2024 wartet die zentrale Wasserstoffveranstaltung der Region mit hochkarätig besetzten Sessions und Diskussionsrunden rund um den Markthochlauf von Grünem Wasserstoff in Mitteldeutschland auf. Das detaillierte Programm wird im Frühsommer 2024 veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Online-Anmeldung für die Teilnahme freigeschaltet. Wir werden Sie zu diesem Zeitpunkt mit einem weiteren Einladungs-Mailing darüber informieren.

Partner werden
Sie möchten Ihr Unternehmen / Ihr Wasserstoffprojekt im attraktiven Umfeld des 4. Mitteldeutschen Wasserstoffkongresses einem hochkarätigen Fachpublikum aus Wasserstoffwirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung vorstellen? Wir bieten Ihnen dazu verschiedene Sponsoringpakete und attraktive Präsentationsflächen vor Ort. Weitere Infos per E-Mail an arnholdt@hypos-germany.de oder bieler@mitteldeutschland.com.

Weitere Informationen

18. Juni 2024 bis 18. Juni 2024

ACOD GmbH

Unentdeckte Inseln mit versteckten Schätzen sind heute selten geworden. Es scheint, als sei die globalisierte Welt zu einem einzigen digitalen Atoll zusammengeschrumpft, in dem Arbeit, Produktion und Wertschöpfung, aber auch Mobilität, Kommunikation und Konsum allumfassend vernetzt sind. Satelliten regulieren Datenströme aus der Umlaufbahn, erfassen Positionen, fotografieren und katalogisieren jeden Punkt der Erde. Wie ist also eine Reise ins Unbekannte möglich? Vielleicht mit der einfachen Frage: „Hey ChatGPT, wo geht es denn zur Schatzinsel?“ Die Antwort ist ernüchternd: „Es tut mir leid, es gibt keine real existierende Schatzinsel mit konkreten Wegbeschreibungen.“

Wenn Sie schlauer sein wollen als der KI ChatBot, dann sichern Sie sich jetzt ein Ticket für den 18.06.2024! Bei der Tagung Treasure AI-Land in Leipzig treten Sie eine Reise ins Unbekannte an. Also „Leinen los und Anker lichten!“

Die Menge der Daten, die die Menschheit pro Sekunde erzeugt, war nie höher und steigt sekündlich an. Die wirklich wertvollen Informationen aus diesem Datenmeer zu gewinnen ist ein eigenes Geschäftskonzept geworden – ein lernendes System, das anhand der eigenen Daten Vorhersagen trifft und konkrete Maßnahmen vorschlägt: Prädiktiv, effizient und intuitiv! Das klingt für einige bereits nach einem wertvollen Schatz, für den man nicht mal das eigene Firmengelände verlassen muss.

Hissen Sie die Segel und starten Sie Ihre Expedition mit der Fachtagung des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Künstlich Menschlich Intelligent“ - Treasure AI-Land. Denn Sie sind auf dem Weg zur erfolgreichen Implementierung von künstlicher Intelligenz nicht allein. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Handwerk stellen wir konkrete Schritte und Chancen, aber auch Fallstricke und Vorbehalte in den Mittelpunkt. Profitieren Sie von den Erfahrungen aber auch von den Fehlern anderer Projekte und Unternehmen. Es gibt viel zu entdecken!

Weitere Informationen

11. September 2024 bis 12. September 2024

DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH

Kohlenstoff für die Industrie, ohne Öl, Kohle und Gas?  Erneuerbare Energie, speicherfähig & technisch ausgereift?  Negative Emissionen, zeitnah & günstig? Und das mit möglichst vielfältigen Biozönosen & möglichst wenig versiegelter Fläche? 

Biomasse spielt für diese Ziele eine Schlüsselrolle und wird immer stärker von unterschiedlichen Seiten nachgefragt. Die DBFZ-Jahrestagung 2024 wird sich dem "Multitalent Biomasse" intensiv widmen, unterschiedliche Anforderungen beleuchten & gemeinsam mit Ihnen weitere Schritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Bioökonomie gehen. Schließlich ist Talent nicht alles! Im Sport zählt ebenso die stete Verbesserung durch Trainingsreize, und für das Multitalent Biomasse bedeutet das: durch Impulse aus Wissenschaft & Wirtschaft, durch gemeinsame Innovationen. 

Dabei sein ist… Ihre Gelegenheit, sich mit Fachleuten aus verschiedenen Bereichen der Bioökonomie auszutauschen, Ihre Ideen vorzustellen und Partner für Ihr nächstes Projekt zu finden. 

Weitere Informationen

IQ Innovationspreis 2024

Auftaktveranstaltung

IQ Innovationspreis 2023

Preisverleihung

IQ Innovationspreis 2023

Auftaktveranstaltung