Das war der IQ Innovationspreis 2022 – hier gehts zu den aktuellen Preisträgerportraits.

Mit dem Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Mitteldeutschland. Der Wettbewerb wird in fünf branchenspezifischen Clustern ausgelobt.

High-End Verschleißschutz spart Energie und Ressourcen

High-End Verschleißschutz spart Energie und Ressourcen

Die ANTACON GmbH aus dem sächsischen Mittweida revolutioniert den Verschleißschutz bei Werkzeugen und Maschinenteilen. Für sein Verfahren, mit dem superharte Beschichtungen aus Kohlenstoff erstmals spannungsfrei und damit lange haltbar aufgetragen werden können, wurde das Unternehmen mit dem Clusterpreis Automotive des 18. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet. Mit diesem Beitrag starten wir unsere Serie „IQ Preisträger im Portrait“.
► MEHR LESEN
Quantenbasierte Verschlüsselungstechnologie für abhörsichere Kommunikation: IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2022 geht nach Jena

Quantenbasierte Verschlüsselungstechnologie für abhörsichere Kommunikation: IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2022 geht nach Jena

Bisher wird der Daten- und E-Mail-Verkehr von Regierungen, kritischen Infrastrukturen und Privatpersonen durch mathematische Algorithmen gesichert, die theoretisch immer zu knacken sind. Die Quantum Optics Jena GmbH entwickelte einen völlig neuen Ansatz, der Daten mit Hilfe von Lichtteilchen abhörsicher verschlüsselt. Für die Quantentechnologie-Innovation wurde das Unternehmen am Donnerstagabend im Schloss Köthen mit dem Gesamtsieg und dem Clusterpreis Informationstechnologie des 18....
► MEHR LESEN

Über den Wettbewerb

Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördern wir neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in fünf branchenspezifischen Clustern. Zusätzlich ermittelt eine branchenunabhängige Jury aus den 10 Finalisten der Cluster den Gesamtsieger des Wettbewerbs.

„IQ“ steht für Innovationsquotient.

Der national ausgeschriebene Wettbewerb bindet zudem als Dachmarke die Innovationspreise der lokalen IQ-Partner in Halle (Saale) und Leipzig ein.
Der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland wird von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland veranstaltet.

„Wir waren überwältigt von den zahlreichen Gratulationen und Anfragen durch den Sieg beim IQ. Der Motivationsschub innerhalb des Teams, der mit dem Erfolg bei einem solchen Wettbewerb einhergeht, ist unbezahlbar.“

Dr. Christian Göbbert, Geschäftsführer der Nanostone Water GmbH, Sieger Cluster Energie/ Umwelt/ Solar IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2021

Kalender

01. September 2022 bis 01. September 2022

Automotive Cluster Ostdeutsch­land

Unter dem Titel „Orientierung im Chaos“ findet am 1. September 2022 der jährliche ACOD Kongress zusammen mit dem Mitteldeutschen Logistikforum im Porsche Werk in Leipzig statt.

Kernthemen des Kongresses sind, wie bereits in den letzten Jahren, die an Fahrt gewinnende Elektromobilität, die immer differenziertere Automatisierung und Flexibilisierung von Produktion und Logistik sowie die Attraktivität als Arbeitgeber für die Fachkräfte der Zukunft. Der ACOD-Jahreskongress soll anhand konkreter betrieblicher Erfahrungen einen direkten und persönlichen Austausch mit Entscheidungsträger:innen von OEMs, Zulieferern und Forschern ermöglichen. 

Weitere Informationen

09. September 2022 bis 09. September 2022

DER SEMINAR

Wie sicher sind eigentlich New Work, hybride Arbeit oder Homeschooling? Cyber Security, Datenschutz und digitale Infrastruktur braucht sichere Grundlagen. Das Barcamp liefert Lösungsansätze – und zwar in lockerer und angenehmer Atmosphäre.

Das Event bringt Macher und Experten aus der Region zu praxis- und zukunftsrelevanten Fragestellungen zusammen. Ein Barcamp ist ein offenes Konferenzformat, bei dem im Vorfeld Zeit, Ort und inhaltliche Ausrichtung feststehen. Die konkreten Inhalte werden aber von den Teilnehmenden mitbestimmt und am Tag selbst durchgeführt.

Als Teil des Barcamps wird auch der Mitteldeutsche Digitalpreis prämiert. Das Barcamp findet im Zeitraum von 12 Uhr bis 20 Uhr in der Bahnhofslounge in Halle (Saale) und den angrenzenden Fürstenräumen statt.

Weitere Informationen

13. September 2022 bis 15. September 2022

Robot Valley

Das Robotics Festival 2022 versammelt ein ausgewähltes Publikum von zukunftsorientierten Führungskräften, ForscherInnen und UnternehmerInnen, die sich für Robotik und ihr erhebendes Potenzial für die Industrie und darüber hinaus begeistern.

Freuen Sie sich auf fesselnde Erlebnisse, bei denen Sie etwas über die wichtigen Themen lernen und Kontakte knüpfen können!

Das Robotics Festival wurde gegründet, um die internationale Robotik-Community zu vernetzen. Es ist ein Ort, an dem großartige Ideen und Technologien in der Robotik mit mehr als 400 Menschen aus Industrie, Forschung und Startup-Unternehmen zusammenkommen.

Der Bereich der Robotik erlebt derzeit einen beispiellosen Wandel, da neue Anwendungen die Anforderungen völlig neuer Benutzergruppen erfüllen.

Weitere Informationen

01. September 2022 bis 01. September 2022

Automotive Cluster Ostdeutsch­land

Unter dem Titel „Orientierung im Chaos“ findet am 1. September 2022 der jährliche ACOD Kongress zusammen mit dem Mitteldeutschen Logistikforum im Porsche Werk in Leipzig statt.

Kernthemen des Kongresses sind, wie bereits in den letzten Jahren, die an Fahrt gewinnende Elektromobilität, die immer differenziertere Automatisierung und Flexibilisierung von Produktion und Logistik sowie die Attraktivität als Arbeitgeber für die Fachkräfte der Zukunft. Der ACOD-Jahreskongress soll anhand konkreter betrieblicher Erfahrungen einen direkten und persönlichen Austausch mit Entscheidungsträger:innen von OEMs, Zulieferern und Forschern ermöglichen. 

Weitere Informationen

09. September 2022 bis 09. September 2022

DER SEMINAR

Wie sicher sind eigentlich New Work, hybride Arbeit oder Homeschooling? Cyber Security, Datenschutz und digitale Infrastruktur braucht sichere Grundlagen. Das Barcamp liefert Lösungsansätze – und zwar in lockerer und angenehmer Atmosphäre.

Das Event bringt Macher und Experten aus der Region zu praxis- und zukunftsrelevanten Fragestellungen zusammen. Ein Barcamp ist ein offenes Konferenzformat, bei dem im Vorfeld Zeit, Ort und inhaltliche Ausrichtung feststehen. Die konkreten Inhalte werden aber von den Teilnehmenden mitbestimmt und am Tag selbst durchgeführt.

Als Teil des Barcamps wird auch der Mitteldeutsche Digitalpreis prämiert. Das Barcamp findet im Zeitraum von 12 Uhr bis 20 Uhr in der Bahnhofslounge in Halle (Saale) und den angrenzenden Fürstenräumen statt.

Weitere Informationen

13. September 2022 bis 15. September 2022

Robot Valley

Das Robotics Festival 2022 versammelt ein ausgewähltes Publikum von zukunftsorientierten Führungskräften, ForscherInnen und UnternehmerInnen, die sich für Robotik und ihr erhebendes Potenzial für die Industrie und darüber hinaus begeistern.

Freuen Sie sich auf fesselnde Erlebnisse, bei denen Sie etwas über die wichtigen Themen lernen und Kontakte knüpfen können!

Das Robotics Festival wurde gegründet, um die internationale Robotik-Community zu vernetzen. Es ist ein Ort, an dem großartige Ideen und Technologien in der Robotik mit mehr als 400 Menschen aus Industrie, Forschung und Startup-Unternehmen zusammenkommen.

Der Bereich der Robotik erlebt derzeit einen beispiellosen Wandel, da neue Anwendungen die Anforderungen völlig neuer Benutzergruppen erfüllen.

Weitere Informationen

16. September 2022 bis 16. September 2022

Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und HYPOS Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany e.V.

Wie ist der aktuelle Stand der geplanten Infrastrukturprojekte zur Etablierung einer Wasserstoffregion Mitteldeutschland? Was bedeutet der Krieg in der Ukraine für die Energiewende und die Energieversorgung der mitteldeutschen Wirtschaft?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des 2. Mitteldeutschen Wasserstoffkongresses, zu dem die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und der HYPOS Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany e.V. gemeinsam einladen. Die zentrale Wasserstoffveranstaltung der Region gibt außerdem einen umfassenden Überblick zu den industriellen Anwendungsvorhaben in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Datum & Ort
Flughafen Leipzig/Halle (Terminalring 11, 04435 Schkeuditz) + Livestream
16. September 2022 (10:00-17:00 Uhr)

Eckpunkte Programm (aktueller Stand)

  • Grußworte
    • Michael Kretschmer, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen (angefragt)
    • Michael Kellner, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz und Beauftragter der Bundesregierung für Mittelstand (angefragt)
  • Podiumsdiskussion „Die mitteldeutsche Wasserstoffregion zwischen Energiewende, Strukturwandel und Geopolitik“ mit den Fachministern der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen (angefragt)
  • Vortrag „Ausbauplan zum Wasserstoffnetz Mitteldeutschland“
  • Erzeugung, Transport und Speicherung – Grüner Wasserstoff für Mitteldeutschland (5-6 Projektvorstellungen)
  • Industrielle Anwendungen: Regionale Wasserstoff-Wertschöpfungsketten (5-6 Projektvorstelllungen)
  • Vortrag „Aufbau einer Daten-Plattform zur Grünstromregion Mitteldeutschland“

 

Begleitende Fachausstellung
Das Programm des 2. Mitteldeutschen Wasserstoff-Kongresses wird ergänzt durch eine begleitende Poster-Ausstellung mit einem umfassenden Überblick über die Wasserstoff-Projekte und -Akteure in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Parallel dazu erscheint eine aktualisierte Auflage des Mitteldeutschen Wasserstoffatlas.

Weitere Informationen

24. Februar 2023 bis 25. Februar 2023

HALLE MESSE GmbH

Unter dem Motto „Zukunft selbst gestalten“ findet seit 2004 die Chance statt. Sie ermöglicht einen direkten Austausch für Schüler, Umschüler, Studenten, Berufseinsteiger, Fachkräfte und auch potenziell Selbstständige und ist damit eine große Hilfe bei der Gestaltung der beruflichen Zukunft. An den Messeständen stehen Auszubildende und künftige Kollegen parat und beantworten alle Fragen auf Augenhöhe. Eine Chance, die es vor dem Bewerbungsgespräch nicht wieder gibt.

Praxisnah werden auf der Chance Berufsbilder nahezu aller Branchen vorgestellt, vor allem die duale Ausbildung und der berufliche Werdegang im Handwerk stehen im Mittelpunkt. Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung präsentieren sich mit einem breiten Angebot. Fach- und Hochschulen sowie Universitäten informieren über Studiengänge und -abschlüsse sowie Finanzierungsmöglichkeiten. Auf der Messe finden Gründungsinteressierte Beratung, Unterstützung und Beispiele erfolgreicher Firmengründungen.

Sie möchten als Aussteller an der Chance 2023 teilnehmen? Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.

Weitere Informationen

03. Mai 2023 bis 03. Mai 2023

Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH

Im Jahr 2023 widmet sich das PUR-Forum dem Thema Nachhaltigkeit, eine Thematik die auch in der PUR-Branche immer mehr in den Fokus rückt. Am 3. Mai 2023 findet die Veranstaltung unter dem Titel „Polyurethane und Nachhaltigkeit“ statt. Die Frage nach Nachhaltigkeit von Produkten und Prozessen wurde in den letzten Jahren in allen Lebensbereichen immer lauter und ist jetzt von der Politik aufgegriffen und in der Wirtschaft angekommen. Die Kunststoffindustrie nimmt dabei eine besondere Stellung ein. Angestoßen durch die Diskussion um Verpackungsmüll steht die gesamte Branche in gewisser Weise am Pranger. Auch die Polyurethanbranche steht vor den Herausforderungen Lösungen aufzuzeigen und umzusetzen. In unserem PUR-Forum möchten wir ausgehend von der Herausforderung Green Deal einen Überblick über Rahmenbedingungen und Bewertungskriterien geben und interessante Lösungsansätze zu Energieeffizienz, Recyclingstrategien und nachhaltigen Produkten vorstellen.
Weitere Informationen

IQ Innovationspreis 2022

Preisverleihung

IQ Innovationspreis 2021

Finalistendrehs

IQ Innovationspreis 2021

Auftaktveranstaltung