Sponsoren

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Mit dem Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Mitteldeutschland. Der Wettbewerb wird in fünf branchenspezifischen Clustern ausgelobt. Zusätzlich ermittelt eine branchenunabhängige Jury aus den 10 Finalisten der Cluster einen Gesamtsieger des Wettbewerbs.

Der bundesweit ausgeschriebene Wettbewerb mit regionalem Fokus bindet als Dachmarke auch die Innovationspreise der Städte Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg ein. Bewerbungen aus diesen Städten haben somit doppelte Gewinnchancen.

Beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland werden insgesamt Preise im Wert von rund 70.000 Euro verliehen. Als Gewinner eines Clusters erhalten Sie einen Barpreis in Höhe von 7.500 Euro. Alle Clustersieger erhalten zusätzlich umfangreiche PR-, Marketing- und Beratungsleistungen sowie einen Kurzfilm über ihre Innovation.

Der Gesamtsieger des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro freuen.

Der Gesamtsieger des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2023

Philipp Hahn von der enaDyne GmbH | Bildnachweis: Tom Schulze

CO2: negativ

Sprunginnovation produziert aus CO2 grüne Chemikalien

Die Klimawissenschaft ist sich einig: Wenn wir den CO2-Ausstoß nur reduzieren, sind die Klimaziele bis 2030 nicht mehr zu erreichen. Um die Erderwärmung zu stoppen, muss es gelingen, der Atmosphäre enorme Mengen Treibhausgase wieder zu entziehen. Wenn das CO2 nicht nur gebunden und entsorgt wird, sondern wertvolle Produkte daraus werden, treibt die Aussicht auf einen profitablen Markt die klimafreundliche Kreislaufwirtschaft voran. Die enaDyne GmbH bedient mit ihrer Innovation alle diese Kriterien und ebnet den Weg, aus CO2 die Ressource der Zukunft zu machen und gleichzeitig die chemische Industrie von ihrer Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen zu befreien. Mit einem patentierten Elektrodenmaterial ist ihr Reaktor in der Lage, aus CO2 grüne Chemikalien zu produzieren – zum Beispiel Ethylen, das mehr als jede andere Verbindung für langlebige Kunststoffe und Industriechemikalien gebraucht wird. Im modularen Container-System kann die Technologie flexibel skalierbar auch Methanol oder Formaldehyd überall dort grün herstellen, wo CO2 in Biogasanlagen oder der Industrie anfällt. Im mitteldeutschen Chemiedreieck findet das Startup die richtigen Partner, um die CO2-negative Kreislaufwirtschaft als Vorreiter anzutreiben. Und das mit einer potentiell disruptiven Innovation, wie die Agentur für Sprunginnovation SPRIND mit ihrer Unterstützung von enaDyne in der Carbon-to-Value Challenge bestätigt. Der Sprung zum CO2 als Ressource der Zukunft steht kurz bevor.

 

Weitere Informationen:

Aktuelle Preisträger in den Clustern

Sieger im Cluster Automotive

Der Sieger im Cluster Automotive ist das Team AuRora von der Otto-von-Guericke-Universität mit der Innovation „Automatische Programmierung von Industrierobotern“.

Sieger im Cluster Chemie/Kunststoffe

Der Sieger im Cluster Chemie/Kunststoffe ist die enaDyne GmbH aus Freiberg mit der Innovation “enaDyne grüne Chemikalien aus CO2 mit Plasmacatalyse”.

Sieger im Cluster Energie/ Umwelt/ Solar

Der Sieger im Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft ist die Wattando GmbH aus Dresden mit der Innovation “Wattster – Energiewende muss einfach sein”.

Sieger im Cluster Informationstechnologie

Der Sieger im Cluster Informationstechnologie ist die Healyan GmbH aus Barchfeld-Immelborn mit der Innovation „Strobes – Innovative Lichttherapie Brille″.

Sieger im Cluster Life Sciences

Der Sieger im Cluster Life Sciences ist die anvajo GmbH mit der Innovation „handheld Fluidlab – innovative Labordiagnostik zu jeder Zeit und an jedem Ort“. 

„Der Gewinn des Clusterpreis Chemie/Kunststoffe und die daraus resultierende große Aufmerksamkeit bedeutet für uns einen echten Marketing-Booster. Wir waren überwältigt von den zahlreichen Gratulationen und sind dankbar für die große Sichtbarkeit auf Social Media.“

Dr. Wolfram Palitzsch, Geschäftsführer, LuxChemtech GmbH, Gewinner des IQ Innovationspreis 2022 im Cluster Chemie/Kunststoffe

Teilnehmer des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2024

CLUSTER AUTOMOTIVE

Christoph Alt | ligenium GmbH – Innovatives Baukastensystem für eine nachhaltige Automobilproduktion

Peter Czub | Pecora-Offroad (in Gründung) – Electric All Terrain Vehicle

Prof. Dr. Lutz Hagner  | Microvista GmbH – ScanExpress

Annett Kraus | NorcSi GmbH Entwicklung einer wirtschaftlich herstellbaren Silizium-Anode

Sebastian Kronseder | Kronseder Maschinenbau GmbH – PYRASEC – selbstentfaltendes Warndreieck

Dr. Stephan Kruber | RSP GmbH & Co. KG – Weltweit erster vollelektrisch angetriebener Saugbagger

Anne Maiwald | Jabil Optics Germany GmbH – SWIR 3D-Kamera für Innen- und Außenanwendungen

Thomas Wiener | Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU – AnoWatch – Anomaliesensor für die Inline-Qualitätsüberwachung umgeformter Blechteile in Presswerken

Marcus Witt | 1A Technologies UG (haftungsbeschränkt) – Hochbelastbare Leichtbaustrukturen für die kostengünstige und nachhaltige Anwendung in Einsatz- und Expeditionsfahrzeugen

CLUSTER CHEMIE/KUNSTSTOFFE

Adrian Bajrami | DuCem – DuCem

Matthias Meister | TicToys GmbH – Binabo – click & kick

Seyedeh Aynaz Mousavi Sani | WBS Studienkolleg – Persian Gulf Brown Algae Salvadora Persica Microparticle And Purslane Extract As Herbal Toothpaste

Thomas Naumann | Net Zero H2 Germany GmbH – Effiziente Umwandlung von Biomasse und biologischem Abfallmaterial zu grünem Wasserstoff

Tobias Otto | POLICYCLE Deutschland GmbH – Direktverarbeitung von schwer recycelbaren Folienabfällen zu Folien für Müllsäcke

Prof. Dr. Kalina Peneva | Friedrich-Schiller-Universität Jena – Nachhaltige Farbstoffe für grünen Wasserstoff – einfache Synthese von hocheffizienten Photosensibilisatoren

Dr. Roman Rinberg | Zukunftsnetzwerk BioFoN e.V. – BioFoN INNOVATION SPACE für interdisziplinäre Know-how-Bündelung und den Wissenstransfer auf dem Gebiet biobasierter Polymerwerkstoffe

Hannes Schneider | exCAD Rapid Prototyping – Trading OHG (in Gründung) – Wände zu Gärten – Hildje Wandgartensysteme

Dr. Stephanie Schubert | NGP Polymers GmbH – NGP Polymers

CLUSTER ENERGIE/UMWELT/SOLAR

Dr. Ines Bilas | AMBARtec AG – Alternative Energiespeicher auf Basis von Wasserstoff und Eisenoxid – effizient, nachhaltig und sicher

Stephan Busch | Resylia GmbH – Selbstreinigende und mobile Trinkwasseraufbereitungsanlage

Regina Martina Findling | Inflotec GmbH – Layer-by-Layer-beschichtete Keramikmembranen für die  ressourceneffiziente Erzeugung von Trink- und Brauchwasser und zur Abwasserbehandlung

Maximilian Friedrichs | Intelligent Firefighting Solutions UG (haftungsbeschränkt) – FoamGiant – Die innovative Schaumkanone zur Waldbrandbekämpfung

Kristof Friess | Zebresel – Deine Agentur für digitale Medien – VE.PLANT

Tom George | Move Technology GmbH – Hydrogen Galaxy

Jörg Harz | Jörg Harz Elektrotechnik – Mehr Sicherheit durch mehr Schutzleiter

Michael Heidan | ReViSalt GmbH – Energiesparglas durch schnelle Verfestigung

Jörn Jacobs | regryd GmbH – regryd energy storage systems

Jakob Jochmann | pixelcraft innovation GmbH – STEILPASS

Mageeban Kuperan | KupTec – DiametriX – Kanalisationsvermessung ohne Abstieg!

Dr. Sebastian Lindner | XSUPRA GmbH – InsightSoil

Daniel Martschoke | Lynatox GmbH – SolardetoX: Katalytischer Schwimmkörper für den photokatalytischen Abbau von Mineralölbelastungen auf Wasseroberflächen

Lukas Mastaler | Technische Universität Bergakademie Freiberg – Ultra High Temperature (UHT)-Thermo-Jet

Thomas Naumann | Net Zero H2 Germany GmbH – Grünes Erdgas aus der effizienten Umwandlung von Biomasse und biologischen Abfallmaterialien

Tobias Otto | POLICYCLE Deutschland GmbH – Energiesparende Verarbeitung von Folienabfällen zu neuen qualitativen Folien

Anton Rimskij | Ernst-Abbe-Hochschule Jena – IoT-System zur Überwachung von Wasserstofflecks

Paul Ruppelt | polychip GmbH – confioty – Marktplatz zur Digitalisierung von Bestandsanlagen in der Energiebranche

Philipp Scherer | HTWK Leipzig – Unique Clear – das innovative Pool-Filtersystem

Prof. Dr. Holger Schmidt | Fachhochschule Erfurt, Fakultät Bauingenieurwesen und Konservierung/Restaurierung, Fachrichtung Bauingenieurwesen – Verfahren zur automatisierten Fertigung von konstruktiv mit Steifen, insbesondere Vollsteifen zu versehenden Walzprofilen

Paula Schwetzler | volytica diagnostics GmbH – Batterieschnelldiagnose für Elektrofahrzeuge

Prof. Dr. Eckehard Specht | Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – Festbettreaktor zur Kohlendioxid-Abtrennung aus industriellen Abgasen mit regenerativer Rückgewinnnung der Reaktionsenthalpie

Katharina Strauchmann | Günter Schulz GmbH & Co. KG – Regenwasserauffangsystem zur Wassernutzung für ein Steinbearbeitungszentrum (CNC-Bearbeitung)

Harald Tröger | Feutron Klimasimulation GmbH – Multifunktions-Fassaden-Element mit integriertem PV-Modul

Dr. Dong Wang | Technische Universität Ilmenau – Herstellung eines mit plasmonischen Nanopartikeln beladenen Schwamm als hocheffizienter Breitband-Lichtabsorber für die solare Süßwassergewinnung

Andreas Wittmann | r3leaf GmbH – r3leaf – Plattform für regeneratives Planen und Bauen

Bernd Wolf | Wolf Energy GmbH – Smarte, modulare Mobilitätsstation für ländliche Räume -SMueR

Stefan Wolf | WSU – Wärmeenergieanlagen und Speicher Umwelttechnik – Sommerwärme für die Winterheizung

CLUSTER INFORMATIONSTECHNOLOGIE

Klaus Gehrmann | AMG Sicherheitstechnik GmbH – Verschmelzung von digitaler und realer Welt mittels cyber-physischer Systeme

Wolf Graf von Westarp | Westarp Verlagsservicegesellschaft mbH – booxboo.de

Prof. Dr. Marius Grundmann | SaxonQ GmbH – Mobiler Quantencomputer

Frank Güttler | bitaggregat GmbH – bIDS – bitaggregat Intrusion Detection System

Matthias Hafner | Schaeffler Digital Solutions GmbH – autinityE3

Nadja Häse | Kompetenzzentrum Künstlich Menschlich Intelligent am Institut für Angewandte Informatik InfAI e.V. – Semper-KI 3D-Druck-Plattform

Finn Jensen | b.sure GmbH – b.sure

Christoph Jentzsch | Tokenize.it GmbH – Tokenize.it – Unlock your cap table

Dr. Johannes Alexander King | Stocadro GmbH – Stocadro

Mirko Kisser | celloon GmbH – SENSORDASH – Sensor-Cloud für Klima-Steuerung zum Schutz von Kulturgütern

Marian Kogler | yourfrog GmbH – Das Virus-Abo

Florian Köhler | Inclusive Gaming GmbH – AVOS – Inclusive Gaming

Dr. Sebastian Lindner | XSUPRA GmbH – InsightSoil

Mirkhagan Mustafazade | MUST GmbH – MUST Software – KI Beschleuniger

Felix Nawroth | JobSwop.io UG (haftungsbeschränkt) – KI-gestütze Präzisierung von Berufsbezeichnungen auf Basis von ISCO-08

Stefan Neuber | Hasso Plattner Institut – MatheX

Christoph Prinz | PartPrinZ (in Gründung) – PartPrinZ

Jörg Reinhold | IDloop GmbH – Kontaktlose 3D-Fingerabdruckaufnahme

André Röder | KAPRION Technologies GmbH – IDealWALLET – Die Zukunft unserer digitalen Identität

Paul Ruppelt | polychip.ai – confioty – Marktplatz zur Digitalisierung von Bestandsanlagen

Alexander Scherer | Symate GmbH – Detact® – KI-Infrastruktur und Cloud MES

Anika Schmidt | FreeMOM GmbH – FreeMOM: Full-Service-Plattform für familienfreundliches Freelancing

Konrad Schöniger | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg – Medlock

Zubair Shaik | AiVader GmbH – Automatisiertes Management von privaten 5G-Netzen mittels Spracheingabe

Carsten Strickrodt | stack1 GmbH -StackOne – Formforge – Formulare digitalisieren

Prof. Dr. Christoph Thümmler | 6G Health Institute GmbH – Private öffentliche Hybrid-Netzwerkkerne (5G Private public hybrid cloud)

Dr. Mate Tömösközi | bitteiler GmbH – Technische Universität Dresden – bitteiler

Dr. Sahar Vahdati | InfAI – Enigmia.ai – Think, Solve, Succeed

Jan Viehmann | CYTE Technologies AG – neco

Vivien Zeihs | the Dementia Web App – the Dementia Web App – Innovation in der Demenz Therapie

CLUSTER LIFE SCIENCES

Dr. Patrick Steglich | HyPhoX GmbH – Technische Hochschule Wildau – HyPhoX – Digitale Schnelltests in Laborqualität

Dr. Skaiste Arbaciauskaite | Intu Diagnostics – Umweltbewusste Molekulardiagnostik für den Heimgebrauch

Dr. Luque Consuegra Guillermo | Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf – Fluorizon: Radiolabeling for Accelerated Drug Development

David Günter | VitrofluidiX – VitrofluidiX

Sebastian Heidrich | Streamcheck GmbH – Erste urologische Früherkennung für zu Hause!

Dr. Thomas Hoffmann | RAYDIAX GmbH – RAYDIAX – Therapieassistenz Computertomograph TACT

Linda Karger | Primogene GmbH – Primogene

Mirko Kisser | celloon GmbH – SENSORDASH – Sicherheit für Lebensmittel und Medikamente

Prof. Dr. Karsten Mäder | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg – Institut für Pharmazie – Hydrogelformende Nanofasern: eine neue Plattform für die verbesserte Arzneimitteltherapie am Auge

Dr. Jens Messerschmidt | Arzt – Zahnarztpraxis – Pfefferminzpastille zur Förderung der Remineralisation der Zähne

Susann Michaelis | SUSANN MICHAELIS (conWINce optimum performance) – Quantensprünge in Gesundheit & Wellbeing – BurnOut Prävention mit dem “Simply Success-Full Triangle”

Sebastian Neuberg | In Gründung (GmbH) – ExoBody

Tim Schuster | Prefrontal Cortex GmbH – DigiVid19 – Ein Forschungsprojekt für digitale physiotherapeutische Atemtherapie mit WebXR

Mario Spiewack | SecureAir GmbH – „Securer“ – Atem-Desinfektions-Maske mit UVC-LED-Licht-Desinfektion gegen Pandemien

Ronny Szelinsky | happy solutions GmbH – Neuartige nicht-invasive, nebenwirkungsfreie Fruchtbarkeitsbehandlung für Frauen auf Basis von Living Bacterial Therapeutics (LBTs)

Sebastian Wegner | Sciospec GmbH – CardioEpix: Der Schlüssel zu frühzeitiger Diagnose und maßgeschneiderter Behandlung von Herzleiden

Patrick Westermann | DeepEn GmbH – Haarfeines Mikroskop für die Hirnforschung

Dr. Falk Zakrzewski | Katana Labs GmbH – PAIKON – Künstliche Intelligenz für eine bessere Krebsdiagnostik

Dr. Werner Zuschratter | Photonscore GmbH – Quantendetektoren für ultraempfindliches, rauschfreies Imaging