Home 9 2013/">2013 9 Sieger im Cluster Informationstechnologie 2013: Melodicus GmbH

Sieger im Cluster Informationstechnologie 2013: Melodicus GmbH

(v.l.): Falko Rüdrich, Oliver Kobe, Ron Gastler, Mandy Hantke und Oliver Skawronek – melodicus GmbH | Bildnachweis: Tom Schulze

Lernsoftware “Melodicus” zum Erlernen von Musikinstrumenten

Virtueller Musiklehrer

“Musikschulen fehlen 100.000 Plätze”, titelten die Stuttgarter Nachrichten am 13.5.2013. Bundesweit sei dies der Fall und auch in Leipzig haben zwar 8.000 Musikschüler einen Unterrichtsplatz, aber über 1.000 stehen noch auf den Wartelisten. Zumeist Kinder, im besten Alter, um ein Instrument zu lernen.

Diese Lücke könnte die Lernsoftware “Melodicus”, die Ron Gastler, Mandy Hantke und Oliver Kobe als zukünftige Gründer an der HTWK Leipzig entwickelt haben, nun schließen. Ihr virtueller Musiklehrer kommt immer dann ins Haus, wenn der Laptop aufgeklappt und das Programm gestartet wird. Dann hilft er beim Erlernen von Gitarre, Cello, Posaune oder anderen Instrumenten. Die Lernsoftware beruht auf einem ausgefeilten pädagogischen Konzept, das in Lektionen gegliedert ist. Beim Spielen des Stücks überprüft die Audiokontrolle via Laptop-Mikrofon Rhythmik, Dynamik und Melodie. Aber auch die Haltung des Instruments wird kontrolliert – das ist das Innovative. Die Gestenerkennung läuft über die im Laptop integrierte Kamera und erkennt die richtige Sitz- und Bogenhaltung. Positionierte Marker schaffen dann die Voraussetzung für ein Feedback. Nach absolvierter Lektion bekommt der Schüler dann eine umfangreiche Rückmeldung. Die Software ist übrigens nicht nur Kinder gedacht, auch Erwachsenen macht sie optisch wie inhaltlich Lust auf das Erlernen eines Instrumentes. Der angeleitete Musikunterricht ist damit jederzeit möglich.

Weitere Informationen:
Ansprechpartnerin

Hanka Fischer
Projektleiterin IQ Innovationspreis Mitteldeutschland | Innovations- & Projektmanagement

Telefon: +49 341 600 16 16
E-Mail: fischer@mitteldeutschland.com